Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

The STOW Newsletter

Sign-up for email updates with gift and styling ideas, limited editions and STOW news

Wettbewerbsbedingungen

1. Der Veranstalter: Stow London Limited, 23 JARMAN WAY, ROYSTON, HERTFORDSHIRE, SG8 5HW

2. Der Lieferant: Stow London Limited

3. Teilnahmeberechtigung: An dieser Preisaktion können Einwohner des Vereinigten Königreichs (England, Schottland, Wales und Nordirland) ab 18 Jahren teilnehmen, ausgenommen Mitarbeiter und ihre unmittelbaren Familienangehörigen (Ehepartner, Elternteil, Kind, Geschwister, Großeltern und/oder „Stiefkinder“). Familie), des Veranstalters, assoziierter Vertreter oder jeder Person, die beruflich mit der Preisaktion in Verbindung steht.

4. Aktionszeitraum: Mittwoch, 3. August bis Sonntag, 7. August 2022.

5. Teilnahmeanweisungen: Einzelheiten zur Teilnahme finden Sie in der jeweiligen Preisaktion.

6. Nur eine Teilnahme pro Person pro Preisaktion, sofern in der einzelnen Aktion nichts anderes angegeben ist. Alle weiteren Einsendungen werden disqualifiziert.

7. Alle Einsendungen, die der Veranstalter (nach unserem alleinigen Ermessen) als gefährlich, vulgär, beleidigend, unanständig, illegal, rassistisch, kopiert, beleidigend, grausam oder betrügerisch erachtet oder die Rechte oder Urheberrechte anderer verletzen, werden sofort disqualifiziert.

8. Keine Drittanbieter- oder Masseneinträge. Wenn sich herausstellt, dass entweder ein Teilnehmer oder ein Haushalt irgendwelche Mittel nutzt, um diese Bedingung zu umgehen, wie zum Beispiel, aber nicht beschränkt auf, mehrere E-Mail-Konten, mehrere reproduzierte oder computergenerierte Einträge, die Verwendung mehrerer Identitäten, die betrügerische Fälschung von Daten, betrügerisches oder unehrliches Handeln Wenn Sie nicht gegen die Meinung des Veranstalters verstoßen oder anderweitig gegen diese Bedingungen verstoßen, werden diese Teilnehmer disqualifiziert und jeglicher Preisanspruch erlischt.

Unvollständige, unleserliche, fehlgeleitete oder verspätete Einsendungen werden nicht akzeptiert. Ein Versandnachweis wird nicht als Liefer- oder Empfangsnachweis akzeptiert. Es kann keine Verantwortung für unvollständige, aus technischen Gründen verloren gegangene, beschädigte, verspätete, falsch zugestellte oder aus irgendeinem Grund nicht erhaltene Beiträge übernommen werden.

9. Preisfonds:

1 x Kulturbeutel aus Leder von STOW

1 x Full Brow Kit von Blink Brow Bar

1 x Geschenkgutschein im Wert von 250 £ zum Einlösen im Geschäft bei Blink Brow Bar.

10. Auswahl der Gewinner: Die Gewinner der Verlosung werden von einem computergestützten Zufallsgenerator aus allen Einsendungen zufällig ausgewählt.

11. Gewinnerbenachrichtigung: Die Gewinner werden innerhalb von 7 Tagen nach dem Einsendeschluss per E-Mail über das bei der Teilnahme angegebene Konto benachrichtigt und haben ab der Benachrichtigung 7 Tage Zeit, ihren Preis einzufordern. Wenn ein Gewinner seinen Preis nicht innerhalb dieser Frist einfordert, behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Preisanspruch zu widerrufen und den Preis an eine Reserve zu vergeben, die gleichzeitig mit dem Original ausgelost wird.

12. Es liegt in der Verantwortung des Teilnehmers, bei der Teilnahme an der Gewinnaktion und der Annahme des Preises korrekte und aktuelle Angaben zu machen. Der Veranstalter kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass Gewinner keine korrekten Angaben machen, was Auswirkungen auf die Annahme des Preises oder die Zustellung ihres Preises hat.

13. Allgemeines: Die Entscheidung des Veranstalters ist endgültig und bindend. Es wird keine Korrespondenz geführt. Mit der Teilnahme akzeptieren Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

14. Preise müssen so angenommen werden, wie sie vom benannten Gewinner angeboten werden. Es gibt weder ganz noch teilweise Bargeld oder alternative Preise. Die Preise sind nicht übertragbar und können nicht weiterverkauft werden.

15. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Preis durch einen Preis mit gleichem oder höherem Wert zu ersetzen, wenn Umstände, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, dies erforderlich machen.

16. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Gewinner zu überprüfen und einen Identitäts-, Alters- und Adressnachweis zu verlangen und den Preisanspruch zu entziehen, wenn begründeter Anlass zu der Annahme besteht, dass gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen wurde.

17. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie, wenn Sie ein Gewinner sind, an angemessener Werbung teilnehmen und uneingeschränkt kooperieren und dass Ihr Name, Ihr Foto und etwaige Kommentare in dieser Werbung verwendet werden, ohne dass hierfür eine Gebühr zu entrichten ist.

18. Durch die Teilnahme an der Werbeaktion gewährt jeder Teilnehmer dem Veranstalter ein weltweites, unbefristetes, unwiderrufliches, nicht ausschließliches, übertragbares, gebührenfreies und unterlizenzierbares Recht und eine Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Änderung, Anpassung, Veröffentlichung oder Anzeige (im Ganzen). oder teilweise) jegliches geistiges Eigentum, das im Inhalt ihres Beitrags enthalten ist, ohne Lizenzgebühren, Bezahlung oder sonstige Vergütung. Jeder Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, keine Urheberpersönlichkeitsrechte in Bezug auf eine solche Nutzung geltend zu machen und gewährleistet, dass er über die volle Befugnis zur Gewährung dieser Rechte verfügt.

19. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Einsendungen oder Teilnehmer auszuschließen oder zu disqualifizieren, die seiner Ansicht nach gegen diese Geschäftsbedingungen oder den Geist der Aktion verstoßen. Wer versucht, den Teilnahmevorgang und/oder die Teilnahmeanweisungen auf irgendeine Weise zu umgehen, wird disqualifiziert und jegliche Preisvergabe ist ungültig.

20. Die Teilnahme an der Aktion erfolgt auf alleiniges Risiko des Teilnehmers. Soweit gesetzlich zulässig, übernehmen weder der Veranstalter noch der Lieferant die Verantwortung für Schäden, Verluste, Verbindlichkeiten, Verletzungen, Kosten, Ausgaben oder Ansprüche (sei es vertraglich, aus unerlaubter Handlung oder anderweitig), die den Teilnehmern oder Dritten aus oder entstehen im Zusammenhang mit der Werbeaktion und/oder der Annahme eines Preises. Der Veranstalter und der Lieferant lehnen außerdem jede Haftung für etwaige Verletzungen oder Schäden an Teilnehmern oder anderen Personen im Zusammenhang mit der Teilnahme an dieser Aktion ab, mit der Ausnahme, dass nichts in diesen Geschäftsbedingungen dazu dient, die Haftung des Veranstalters und des Lieferanten aufgrund seiner Fahrlässigkeit einzuschränken oder auszuschließen oder Betrug.

21. Wenn die Aktion aus irgendeinem Grund nicht wie geplant durchgeführt werden kann (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Manipulationen, unbefugte Eingriffe, Betrug, technische Ausfälle oder andere Ursachen, die außerhalb der Kontrolle des Veranstalters liegen und die Verwaltung beschädigen oder beeinträchtigen), Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung dieser Aktion), behält sich der Veranstalter das Recht vor (vorbehaltlich schriftlicher Anweisungen nach geltendem Recht), jede Person zu disqualifizieren, die den Teilnahmevorgang manipuliert, und die Aktion abzubrechen, zu beenden, zu ändern oder auszusetzen .

22. Wenn eine Handlung, Unterlassung, ein Ereignis oder ein Umstand eintritt, die außerhalb der angemessenen Kontrolle des Veranstalters liegt und den Veranstalter daran hindert, diese Geschäftsbedingungen einzuhalten, haftet der Veranstalter nicht für die Nichterfüllung oder Verzögerung bei der Erfüllung seiner Verpflichtung .

23. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für Systemfehler oder andere Probleme, die zu Störungen, Verlust, Verzögerung oder Nichterhalt von Teilnahmen, Gewinnerbenachrichtigungen oder Preisen führen können. Der Veranstalter, der Lieferant oder seine Agenturen haften nicht für die Nichtaufnahme von Einträgen aufgrund technischer Ausfälle oder aus anderen Gründen, einschließlich solcher Ausfälle, die im Einflussbereich des Veranstalters oder seiner Agenturen liegen.

24. Wenn ein Preis von einem Lieferanten bereitgestellt wird, übernimmt der Veranstalter keine Verantwortung für Ungenauigkeiten in der Preisbeschreibung und der Lieferant ist für die Erfüllung des Preises verantwortlich.

25. Sollte sich herausstellen, dass eine dieser Klauseln rechtswidrig, ungültig oder anderweitig nicht durchsetzbar ist, wird sie aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen herausgenommen und gestrichen, und die übrigen Klauseln bleiben bestehen und bleiben in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

26. Der Veranstalter und der Lieferant behalten sich das Recht vor, diese Werbeaktion im Falle unvorhergesehener Umstände oder technischer Gründe, die außerhalb ihrer angemessenen Kontrolle liegen, abzubrechen, zu ändern, zurückzuziehen, zu beenden oder vorübergehend auszusetzen, ohne dass eine Haftung gegenüber Teilnehmern oder Dritten besteht, die jedoch genutzt werden alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um Enttäuschungen bei den Verbrauchern zu vermeiden.

27. Die Entscheidungen des Veranstalters sind in allen Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Werbeaktion endgültig und bindend und es wird keine Korrespondenz geführt.

28. Die Aktion und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle sich daraus ergebenden Streitigkeiten unterliegen englischem Recht und der ausschließlichen Zuständigkeit der englischen und walisischen Gerichte.

29. Datenschutz: Alle persönlichen Daten, die Teilnehmer dem Veranstalter mitteilen, werden sicher aufbewahrt und nur im Einklang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendet, es sei denn, der Teilnehmer hat sich für zukünftiges Marketing durch den Veranstalter und/oder den Lieferanten entschieden. Durch die Teilnahme an der Aktion erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass ihre Daten vom Veranstalter zur Verwaltung der Aktion verwendet werden dürfen, und die Gewinner erklären sich damit einverstanden, ihren Namen und ihr Land für die Gewinnerliste anzugeben.

30. Datenschutzrichtlinie des Veranstalters https://stowlondon.co.uk/pages/privacy-and-cookies