Reisegespräch mit Freunden von STOW: Sarah Willingham

STOW chattet mit Sarah Willingham, ehemalige BBC Dragon, Unternehmerin, Investorin und Finanzexpertin, um ihre Reisegeheimnisse zu lüften.

Wohin würden Sie am liebsten als blinder Passagier reisen?

Byron Bay

Wen würdest du mitnehmen?

Meine Familie

Ein unverzichtbares Teil Ihrer Ausrüstung, ohne das Sie nicht reisen können, und warum?
Mein MacBook. Der einzige Grund, warum ich so viel reisen kann, ist die Fähigkeit, mit meinen Unternehmen in Kontakt zu bleiben. Ich habe also nichts als Liebe für die technische Welt, in der wir leben. Ich war noch nie so frei.

Was ist Ihr Lieblingsstück von STOW und warum?

Mein wunderschönesAmelia-Schmuckkästchen . Ich liebe meinen Schmuck, aber ich trage ihn nicht gerne im Schlaf, deshalb nehme ich ihn im Flugzeug immer ab und er braucht ein sicheres, glückliches Zuhause

Was würden Sie in Ihrem verstauten Umschlag aufbewahren?

Briefe meiner Kinder

Luxus oder Zweckmäßigkeit – was sind Sie?

Ha ha. Ein bisschen von beidem, aber wenn ich mich entscheiden muss, dann die Praktikabilität

Das beste Reisekleidungsstück, um unterwegs stilvoll zu bleiben?

Kaschmirschal und Lipgloss!

Wie bleibt man auf Reisen stilvoll?

Bei den Kindern muss ich zugeben, dass ich das nicht tue. Wenn ich alleine bin, gehe ich immer in die Ankunftshalle, dusche und verwandle mich wieder in einen Menschen.

Der beste Moderatschlag, den Sie je erhalten haben?

Komfort, Komfort, Komfort!

Wer ist Ihr Reiseheld/Ihre Reiseheldin und warum?

Ich habe keinen individuellen Menschen, aber ich lasse mich von Freigeistern inspirieren, die mit nichts weiter als einem kleinen Rucksack und einer glücklichen Seele reisen.

Auf welchen Luxusartikel können Sie auf Ihrer Reise nicht verzichten?

Meine Kopfhörer von Bang und Olufsen

Bleiben Sie mit Sarah über ihre Abenteuer auf dem Laufenden, indem Sie ihr auf Instagram ( @sarahwillingham ) oder über ihre Website www.sarahwillingham.com folgen