Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

The STOW Newsletter

Sign-up for email updates with gift and styling ideas, limited editions and STOW news

Artikel: Die luxuriösesten Hochzeitsgeschenke

Most Luxurious Wedding Gifts
Archive

Die luxuriösesten Hochzeitsgeschenke

WONDER • Das Journal • 18. Mai


Neugierig, welche prominenten oder königlichen Paare an ihrem Hochzeitstag ausgepackt haben? Das ist nicht die übliche Besetzung, das muss man sagen. Die Geschenke, die von Landstrichen und prächtigen Gebäuden bis hin zu Luxusyachten reichen, haben eines gemeinsam: einen atemberaubenden Preis.

Damals, als königliche Ehen engere Beziehungen zwischen Ländern bedeuteten, war die Hochzeit zwischen Karl II. und Katharina von Broganza im Jahr 1661 mit einer unschätzbaren Mitgift verbunden. England erhielt die Rechte zum Handel mit Brasilien und Ostindien sowie den Besitz von Tanger in Afrika und den sieben Inseln Bombay (heute Mumbai) in Indien. Zur Mitgift gehörten auch Juwelen, deren Wert auf rund 400.000 Kronen geschätzt wurde.

Im Vergleich dazu bescheidener, aber dennoch ein höchst geschätztes Geschenk, schenkte Cristiano Ronaldo einem Freund bei seiner Hochzeit eine griechische Insel.

Als Prinzessin Elizabeth Prinz Philip heiratete, gehörten zu den Tausenden Geschenken ein Flügel und eine Zedernblockhütte in Sangana, Kenia. Das chinesische Volk schenkte ein seidenes Hochzeitskleid, eine Kiste Tee und über 200 exquisite Porzellanstücke.

1956 heiratete Prinz Rainier III. Prinzessin Grace, und Aristoteles Onassis schenkte ihnen die Yacht Deo Juvante II, auf der sie anschließend ihre Flitterwochen rund um das Mittelmeer verbrachten.

Als Prinz Charles Lady Diana heiratete, trafen üppige und extravagante Geschenke aus aller Welt ein. Darunter befanden sich besondere Gegenstände wie Bandagen für Pferdebeine sowie ein juwelenbesetztes Modell eines Bootes, das der Emir von Bahrain geschenkt hatte.

Spulen wir ein paar Jahre vor zur bisher teuersten modernen Hochzeit, die den Guinness-Weltrekord für die teuerste Hochzeit der Geschichte hält. Scheich Mohammed bin Zayed Al Nahyan, Prinz von Abu Dhabi, heiratete 1981 Prinzessin Salama. Sein Vater, der Herrscher von Abu Dhabi, schenkte dem Paar einen Veranstaltungsort für die Zeremonie und ließ ein Stadion mit 20.000 Sitzplätzen errichten, um die Gäste sieben Tage lang zu unterhalten Dauer der Zeremonien.

Zurückhaltender, vielleicht aber dennoch nachsichtig, schenkte George Clooney Amal Amaludin eine 15-Millionen-Dollar-Villa auf dem englischen Land.

Ein weiteres beliebtes Geschenk unter den Berühmten scheint der Lufttransport zu sein.

Als Tom Cruise Katie Holmes heiratete, schenkte er ihr einen Privatjet mit einer Besatzung von zwei Personen und Platz für bis zu neunzehn Passagiere. Es wird geschätzt, dass die Kosten zwischen 14 und 20 Millionen US-Dollar liegen.

In Indien heben Hochzeiten die Extravaganz auf ein neues Niveau. Als Lalit Tanwar, der Sohn eines wohlhabenden Kongressabgeordneten, Yogita Jaunpuria heiratete, waren über 15.000 Gäste eingeladen und die Familie der Braut schenkte dem Bräutigam einen Bell 429-Hubschrauber im Wert von rund 5 Millionen US-Dollar.

Unter den Supergeschenken gibt es auch traditionellere Geschenke. Angelina Jolie schenkte Brad Pitt eine Vintage-Uhr, einen Platin-Chronometer von Patek Philippe aus dem Jahr 1952.

Aber das süßeste Geschenk von allen war unserer Meinung nach das Geschenk, das James Righton seiner Braut Keira Knightley im Jahr 2013 machte. Er überraschte sie mit einem über hundert Jahre alten Olivenbaum, in den ihre Namen eingraviert waren.

Das ist unbezahlbar.

Read more

Leave the wedding list in style
Archive

Verlassen Sie die Hochzeitsliste mit Stil

Es war ein bahnbrechendes Konzept, als Marshall Field's, das in Chicago ansässige Kaufhaus, die Hochzeitsliste einführte. Zum ersten Mal konnten Paare genau das auswählen, was sie für die Einrichtu...

Weiterlesen
On Location... Los Angeles
Archive

Vor Ort... Los Angeles

„Ich finde es toll, dass ich in einer autobesessenen Stadt durch das Leben in Santa Monica überall hin mit dem Fahrrad fahren kann … und das tue ich auch!“

Weiterlesen